TCK Herren sichern sich Oberliga-Titel

14:0 Punkte in der Tabelle. 46 gewonnenen Matches standen 17 Verlorene gegenüber. 97:39 Sätze sprechen eine deutliche Sprache. Sehr souverän und verdient spielten die Herren des TC Kühlungsborn den Oberliga-Titel 2018 ein und landeten in der Abschlusstabelle vor BW 07 Stralsund und der HSG Greifswald. Zu den Garanten des Erfolges zählten Rückkehrer Peter Fink, der an Eins gesetzt eine makellose Saison ablieferte. Alle 7 Einzel und auch alle 7 Doppel der Saison konnte er gewinnen. Eine ähnlich tolle Bilanz konnten zum Ende der Spielrunde Dr. Thomas Dethtloff (7:0, 6:1) und Niklas Schreiner (6:1 6:0) vorweisen. Weitere am Mannschaftserfolg beteiligte Spieler in der Saison 2018 waren Udo Kempke, Dr. Matthias Bretzke, Michael Apel und Levin Bruhn.
Im September könnte das Herren-Team des TC Kühlungsborn die Saison mit dem Aufstieg in die Regionalliga krönen.
Vorab steht – mit dem Dunlop Cup – vom 11. bis 12. August das Jahreshighlight auf der Tennisanlage im Kühlungsborner Lindenpark auf dem Programm. Damen und Herren spielen um 5.000 Euro Preisgeld.