TCK meldet 10 Teams für die Sommersaison 2016

Neben dem obligatorischen Oberliga Herrenteam wird eine 2. Herrenmannschaft als Neueinsteiger in der Bereichsliga für den TCK auf Punktejagd gehen. Die Oberliga-Mannschaft bekommt es dabei in einer nur fünf Mannschaften umfassenden Spielrunde mit den Teams aus Stralsund, Greifswald, Neubrandenburg und dem ARTC Rostock zu tun.

Die Herren 30 – amtierender Meister der Oberliga MV – starten 2016 in einer 7-er Oberliga zur Mission Titelverteidigung. Hier geht es gegen die Vertreter aus Hagenow, Stralsund, Ahlbeck und Barth sowie gegen die Teams von BW und ARTC Rostock.

Die Herren 40 – letztes Jahr noch mit zwei Teams in der Verbandsliga am Start –  haben für die kommende Saison nur eine Mannschaft gemeldet, die ebenfalls in einer 7-er Staffel startet. Die Damen 40 sind auch wieder mit dabei und wollen sich mit den Damen des TV BW Warnemünde einen heißen Kampf um den Oberliga-Titel liefern. Kühlungsborns Herren 50 spielen in einer von drei Verbandsliga-Staffeln gegen die Mannschaften von BW und ARTC Rostock, gegen Bargeshagen sowie gegen Brüel und Bergen. In den älteren Semestern kamen leider keine Mannschaften zu stande.

Im Jugendbereich schickt TCK-Jugendwart und -Trainer Peter Fink eine U16 weiblich, eine U14 und eine U12 gemischt ins Rennen.

Dazu kommt noch eine Herren-Mannschaften, die in der neu gegründeten Beach Tennis Oberliga MV im weißen Sand die Vereinsfarben des TCK vertreten wird.

gam1

Schreibe einen Kommentar