Dunlop Cup 2018 startet am 10. August mit Qualifikation

Ab 12 Uhr wird aufgeschlagen. Am Freitag, 10. August startet der Dunlop Cup Kühlungsborn 2018. Es ist die 25. Auflage des Turniers und „das Teilnehmerfeld ist so gut besetzt wie nie“, freut sich der 2. Vorsitzende des TC Kühlungsborn Prof. Klaus Dethloff. Sowohl bei den Damen als auch bei den Herren geht ein exzellentes Starterfeld ins Rennen um insgesamt 5.000 Euro Preisgeld.
Bei den Herren gehen alleine 15 Spieler mit Leistungsklasse 1 an den Start. Darunter als Topfavorit George von Massow vom Tennisclub RW Wahlstedt; derzeit die Nr. 45 der deutschen Rangliste.
Im Damenfeld sind sogar 18 Spielerinnen mit LK 1 gemeldet. Dort sind Katharina Holert (ETUF, Nr. 65 deutsche Rangliste) und Gitte Möller (Club an der Alster, Nr. 66) favorisiert.
Am Freitag stehen ab 12 Uhr Qualifikationsspiele an, bevor das 16er Hauptfeld am Samstag, 11. August um 10 Uhr startet. Für Samstag sind die Achtel- und Viertelfinalspiele angesetzt. Am Sonntag werden Halbfinalspiele und die Finals ausgetragen. Der Eintritt ist wie immer frei.